Team Tanzwerk Vertikal

Ingo Schweiger

Der in München geborene Choreograph und Tänzer, schloss 1997 sein Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst als Diplombühnentänzer ab. Seitdem arbeitet er sowohl als Tänzer am hessischen Landestheater Wiesbaden und dem Opernhaus Nürnberg als auch in diversen freien Produktionen im In- und Ausland. Seit 2003 ist Ingo Schweiger künstlerischer Leiter der Tanzwerkstatt Nürnberg, welche von der Regierung Mittelfranken als berufsausbildungsvorbereitende Einrichtung zertifiziert ist. Außerdem ist er Mitglied im Bundesverband für Tanzpädagogik e.V. und der Tanzzentrale Nürnberg. Mit seinen theaterpädagogischen Projekten an Schulen gelang es ihm mit seinen Schülern den bundesweit renommierten Wettbewerb “Kinder zum Olymp” zu gewinnen. Seit 2009 fasst er seine vielschichtigen Wirkungskreise unter “Das Tanzwerk” zusammen. Mit “Das Feuertanzwerk” schafft er außerdem eine Basis für seine Aktivitäten in der zeitgenössischen Feuerartistik. Zuletzt gründete er das “Tanzwerk Vertikal” und erweiterte sein Spektrum und die Möglichkeiten den zeitgenössischen Tanz und die Artistik zu vereinen.

 

Cyrena Dunbar

Die gebürtige Kanadierin absolvierte ihre Tanzausbildung in der Alberta Ballett School of Dance. Nach verschiedenen Engagements an internationalen Bühnen arbeitet sie als freie Tänzerin und Choreografin. 2008 begann sie ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Außerdem ist sie Sängerin der Band „Wrongkong“ mit der sie unter anderem auch den Kulturpreis der Stadt Nürnberg erhielt. 2012 schloss sie sich dem „TANZwerk Vertikal“ an.

 

Marie Kropf

Die gebürtige Dresdnerin tanzt seit ihrer Kindheit und erweitert ständig ihre Fähigkeiten in verschiedenen Tanzstilen. Schon während der Schulzeit nimmt sie an vielen Tanz- und Theaterproduktionen teil. Ihr Studium in Theater- und Medienwissenschaften sowie Theaterpädagogik führt sie an die Universität Erlangen. Seit 2012 arbeitet sie an zahlreichen Projekten der Tanzwerkstatt mit und bildet sich in ihrem tänzerischen Können fort. 2014 schließt sie sich dem Tanzwerk-Vertikal an.

 

Bert Melzig – Safety goes first!

TANZwerk Vertikal steht in enger Zusammenarbeit mit Bert Melzig. Als Inhaber der Firma Vertikal Works übernimmt er als Sachkundiger den technischen Support vor jedem Auftritt. Erst nach einer gemeinsamen Besichtigung der Aktionsflächen oder Veranstaltungsräume wird entschieden wie eine Performance realisiert werden kann. Anschlagpunkte und die Anbringung des Flugwerks obliegen seiner Kontrolle. Auch Geräte, Seile und Gurte werden vor jeder Aktion fachmännisch geprüft.

 

Sefan Scheiderer – Lichtdesign

„Licht ist weit mehr als bloße Beleuchtung. Es ist Teil eines Gesamtkunstwerks, Mittel zur Inszenierung und eine eigenständige Kunstform, die erst in einem interdisziplinären Ansatz ihre volle Wirkung entfaltet.“ Nach diesem Grundsatz arbeitet er erfolgreich mit verschiedenen Bands, Theaterensembles und Solokünstlern zusammen. Zudem ist Stephan Scheiderer  seit 2009 für das Lichtdesign und die Lichttechnische Leitung des Brückenfestivals Nürnberg verantwortlich und arbeitet  für das KunstKulturQuartier Nürnberg. Als Mitglied der audiovisuellen Elektro/SingerSongwriter Gruppe Schimmy Yaw schafft er seit 2010 auch bei Live-Auftritten durch die Kombination von Licht, Bühnenbild und Performance ein sichtbares  Äquivalent.